Die meisten Anlagen wurden für die vollautomatische Gartenbewässerung gebaut.
Beliebt ist die Regenwassernutzungsanlage auch für die interne Hausnutzung (z.B. WC-Spülung, Waschmaschine).
In Planung ist ein Grossprojekt mit 50’000 Litertank für Fussball, Tennisplatz- und Badeanstaltbewässerung, wo das chlorhaltige Schwimmbadwasser wieder zu Bewässerungswasser recycliert wird.

Regenwasseranlage mit Brunnen

Vollautomatische Regenwasser-Bewässerungsanlage mit einer nostalgischen Brunnen-Handpumpe.

Graf- Flachtank

Ein Flachtank kann gut transportiert werden.

Graf Flachtank verbaut

Flachtank mit Schlammsammler

Transport mit Kran

Ein Tank ist innert kurzer Zeit verbaut, wenn die Vorarbeiten sauber ausgeführt wurden.

Kranmontage

Flachtank mit Schlammsammer

Vollautomatische Technik

Eine hochwertige Pumpe mit der passenden Steuerung garantiert einwandfreie Funktionstüchtigkeit. Hier mit einem Schmutzsieb.

Vollautomatisch mit 2 Pumpen

Bei dieser Anlage werden über Bodenfeuchtesensoren und je nach Wasserinhalt im Tank, die Bewässerungszyklen mit einer modernen TORO-Steuerung gesteuert.

Wassertank mit Umwälzpumpen

Kinderfriedhof der Stadt Kloten

Splittboden für Wassertankauflage

Schlammsammler mit Gussdeckel

Montage Schlammsammler mit Tank

Dachwasserfilter mit Spüldüse

Mit Hochdruck kann automatisch der Filter gereinigt werden.

Wasserverteiler für die Bewässerung

Von der Pumpe im Tank wird das Wasser für die Bewässerung über die vollautomatische Steuerung geregelt.

Regenwasser-Bewässerungsanlage

Grossse Bewässerungsanlage, wo auch die Wasserbrunnen über die Regenwasseranlage gespiesen werden.

Regenwassertank begehbar

Der Schachtdeckel ist das Einzige was man noch sieht.

Einbau Regenwassertechnik

Grossen Regenwassertank mit modernster Technik ausgebaut.