Licht - Garten - Wassertechnik

LIWATEC AG / Ringstr. 24 / 8317 Tagelswangen
Tel 052 347 35 35 / Fax 052 347 35 36

  Liwatec bewässerungen
Mähroboter Regenwasser
Beleuchtung Teich
Licht Garten Wassertechnik aus einer Hand

LIWATEC Licht Garten Wassertechnik

Bewässerungen - Beleuchtungen
Mähroboter -
Regenwassernutzung
Teich- und Brunnentechnik

AGB (Allgemeine Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen)

1. Allgemeines, Geltungsbereich 

Die nachfolgenden Allgemeinen Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen bleiben einen festen Bestandteil jedes zwischen unserer Firma und einem Kunden abgeschlossenen Vertrages. Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Bedingungen jederzeit zu ändern. Die Preisliste darf ohne unser ausdrückliches Einverständnis weder im ganzen noch auszugsweise reproduziert werden. Das Firmenlogo ist ein eingetragenes Markenzeichen.

2. Angebote

Alle Angebote auf Web-Seiten, in Katalogen, Prospekten, Ausstellungen usw. erfolgen freibleibend und unverbindlich. Die Firma ist nur an Angebote gebunden, die persönlich an unsere Kunden gerichtet werden. Unsere Angebote haben eine Gültigkeit von drei Monaten.
Das Produktsortiment kann jederzeit und ohne besondere Anzeige geändert werden. Die Firma ist nicht verpflichtet, alle LIWATEC-Shop-Seiten, Web-Seiten, in Katalogen, Prospekten, Ausstellungen usw. aufgeführten Artikel an Lager zu halten.

3. Preise

Die Firma behält sich das Recht vor, die angegebenen Preise zu jeder Zeit und ohne besondere Anzeige zu ändern. Falls Preisänderungen nach Vertragsschluss vorgenommen werden, gelten für den Vertrag weiterhin die Preise vor Vertragsschluss.
Die Preise verstehen sich, sofern nicht anders vermerkt, abgeholt ab dem Lager der Firma.

4. Vertragsschluss

Die Produkte in unserem Onlinekatalog stellen ein verbindliches Angebot dar. Wenn Sie die Produkte in den Warenkorb legen, stellt dies noch keine verbindliche Annahme unseres Angebotes dar. Erst wenn Sie für die Waren im Warenkorb den Bestell-Button klicken, nehmen Sie unser Angebot verbindlich an. Damit haben Sie einen verbindlichen Vertrag
geschlossen, was wir Ihnen unverzüglich nach Eingang der Bestellung per E-Mail bestätigen.

5. Transport-, Verpackungsmaterial- und andere Kosten

Allgemeine Kosten für Transport, Einbau, Verpackung, Paletten usw. sind in unseren Preisen nicht inbegriffen und werden bei der Rechnungsstellung verrechnet. Wurde das Transportmittel vom Besteller nicht ausdrücklich vorgegeben, erfolgt der Versand auf dem für uns günstigsten Weg.

6. Lieferung und Lieferfristen

Nicht eingehaltene Lieferfristen geben dem Kunden kein Recht auf Rücktritt vom Vertrag und auf Entschädigung seitens der Firma. Ist eine Lieferung auf Abruf vereinbart, so ist der Kunde verpflichtet, die Ware inner- halb der vereinbarten Frist/Termin abzurufen; sofern keine
besondere Vereinbarung festgelegt wurde. Sollten bei Teillieferungen seitens Lieferanten Preiserhöhungen geltend gemacht werden, werden diese weiterbelastet.
Für Spezialausführungen und wenig gebräuchliche Produkte ist eine Rückgängigmachung des abgeschlossen Kaufvertrages ausgeschlossen. Die Ware wird auf Risiko und Gefahr des Bestellers versandt, selbst bei franko Lieferung. Eine Versicherung besteht nicht und die Waren werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Bestellers und auf dessen Kosten versichert.

7. Transport und Ablad

Unsere Waren werden durch die Firma selbst oder durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen an die auf der Offerte, Bestel-lungsbestätigung oder vom Kunden angegeben Adresse geliefert, wobei der Abladeort von Fahrzeugen gut erreichbar sein muss. Allfällige Transportschäden sind innerhalb von 48 Stunden der liefernden Verkaufsstelle der Firma und dem Transporteur nach Abnahme der Ware schriftlich mitzuteilen.

8. Mängel, Mängelrüge oder Beanstandungen

Der Empfänger ist verpflichtet, beim Empfang der Waren, diese auf Konformität und Vollständigkeit zu prüfen. Beanstandungen und Reklamationen müssen schriftlich innert 5 Tagen nach Empfang der Waren, jedoch vor Gebrauch und Anwendung erfolgen. Spätere Reklamationen, welche versteckte oder verborgene Mängel betreffen, sind umgehend nach deren Feststellung mitzuteilen. Unter Ausschluss weitergehenden Schadenersatzes, hat der Käufer Anrecht auf den nachgewiesenen Minderwert, oder, nach einer angemessenen Zeitspanne, auf gleichwertigen Ersatz für die retournierten und beanstandeten Artikel. Die Firma gibt die Mängelrüge an den betreffenden Lieferanten oder Hersteller weiter.

9. Garantieleistungen

Die Garantiefrist beträgt ein Jahr ab Auslieferung der Ware. Gewisse Produkte unterliegen einer länger währenden Garantiezeit, gemäss den entsprechenden Deklarationen unserer Lieferanten. Bei berechtigten Mängelrügen und Garantieansprüchen ist die Firma nach Ihrer Wahl berechtigt, die mangelhafte Ware auf eigene Kosten zu ersetzen oder zu reparieren, oder eine Preisreduktion zu gewähren, oder den Kauf rückgängig zu machen. Für reparierte oder ersetzte Ware leistet die Firma in gleicher Weise Gewähr wie für die ursprüngliche Leistung. Ersatzteile oder zurückgenommene Teile gehen in das Eigentum der Firma über. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Ersatz von Schäden, die nicht in irgendwelcher Art an der gelieferten Ware selbst entstanden sind (direkte und indirekte Schäden), sind ausgeschlossen. Garantieausschluss: Schäden, welche auf natürliche Abnützung, auf Fremdkörper im Wasser, auf elektrische Überspannung oder Blitzschlag, ungenügende Wartung, unfachmännische Montage und andere, uns nicht betreffende Ursachen entstehen, unterliegen nicht der Garantie. Die Garantie erlischt, wenn der Käufer, oder Drittpersonen, ohne unser schriftliches Einverständnis, Reparaturen oder Änderungen an unseren Produkten vornehmen. Vorbehalten sind die Garantieleistungen, die der Lieferant oder der Hersteller direkt dem Kunden gewährleistet. Jeglicher Anspruch des Käufers auf Entschädigung, im Zusammenhang mit einer fehlerhaften Lieferung ist ausgeschlossen. Mängelrügen und Garantieansprüche befreien den Kunden nicht vor der Pflicht zur fristgerechten Zahlung. Bewässerungsanlagen werden mit den Grundeinstellungen und nach Absprache mit dem Bauherr oder anderen zuständigen Personen eingestellt. LIWATEC AG übernimmt keine Haftung für Bewässerungszeiten, wenn z.B. Rollrasen und andere Pflanzen im Anwuchsstadium andere Bewässerungszyklen und Wassermengen brauchen. Anpassungen werden nur mit einem Auftrag und gegen Aufwandverrechnung ausgeführt.

10. Widerrufs- und Rückgaberecht

Bitte senden Sie uns die Ware in neuwertigem Zustand innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt mit der Originalverpackung zurück. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung der Ware massgebend. Die Rücksendung ist zu richten an: Liwatec AG, Im Ifang 6, 8307 Effretikon
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder die die Firma nicht an Lager führt. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind ausserdem Schneefräsen, Mähroboter und weitere ähnliche Maschinen. Allfällige Transport- und Verpackungskosten trägt der Kunde.

11. Zahlungsbedingungen

Die Zahlungsfrist lautet grundsätzlich „30 Tage netto" ab Rechnungsdatum. Für Rechnungsbeträge von über CHF 10‘000.00 werden wir bei Auftragserteilung 30% des Betrages in Rechnung stellen, den Restbetrag mit den Konditionen „30 Tage netto". Bei Überschreitung der Zahlungsfrist gerät der Kunde ohne besondere Mahnung in Verzug. Die Firma ist berechtigt, Mahngebühren und Verzugszinsen zu handelsüblichen Konditionen zu verlangen. Bei Verzug kann die Firma die weiteren Lieferungen zurückhalten, bis der Verzug behoben ist; geschieht dies nicht, kann die Firma vom Verkauf zurücktreten. Die Firma behält sich das Recht vor, bei Zahlungsverspätungen die verkaufte Ware zurückzunehmen. Abzüge ohne Gutschriften sind nicht gestattet. Bei allfälligen unberechtigten Skontoabzügen erfolgt eine automatische Nachbelastung. Ist ein Skonto vereinbart, darf dieser erst nach Gutschriftenabzug berechnet werden. Die Zahlung mittels einer Kreditkarte gibt keinen Anlass zu einem Skonto. Je nach Zahlungsart können ausserdem noch weitere Transaktionskosten anfallen (Bsp. PayPal).

12. Eigentumsvorbehalt

Die Firma und der Kunde vereinbaren hiermit ausdrücklich einen Eigentumsvorbehalt, gültig auf allen zwischen den Parteien abgeschlossenen Kaufverträgen.

13. Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Zürich. Für alle Streitigkeiten, zu welchen der Vertrag oder die vorliegenden Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen Anlass geben, ist der Gerichtsstand Zürich.
72654450